Blower Door / Luftdichtheitsprüfung

Durch eine dichte Gebäudehülle werden Wärmebrücken und somit Kondenzwasseranfall sowie  Schimmelbildung in der Dämmung vermieden.

Die luftdichte Gebäudehülle ist Voraussetzung für die Realisation moderner Energiekonzepte und ein wesentlicher Aspekt der Qualitätssicherung.

Erst wenn unerwünschte Leckagen in der Gebäudehülle beseitigt werden, erreichen energetische Maßnahmen wie beispielsweise Einbau eines neuen Heizsystems oder Fenster ihr Potenzial zur Energieeinsparung.

Von 35 cbm bis 1.400 cbm Raumvolumen können wir die Luftdichtigkeit der Gebäudehülle überprüfen  und schadhafte Stellen lokalisieren. Somit können schnell und sicher Mängel und Bauschäden dargestellt werden.

Dieser Test dient zur Qualitätssicherung und sollte idealerweise vor Beginne des Innenausbaus, bzw. nach Fertigstellung der Dampfsperre durchgeführt werden.